aktuelles us der Schwaad-Eck
11.10.17, 13:44 Uhr,  Magdalena aus Baden -Baden Lieber Gerd,

Ich glaube, ich habe gestern doch etwas Dick aufgetragen.

Ich habe beim Hören des Liedes immer Problempanz Franz mäht e' Jebrüll verstanden.

Jetzt steht da im Textheft "löht ene Bröll" Leiht eine Brille ?

Geht es dem Wellensittich wieder gut?

Ich gehe jetzt erstmal auf ein Damengedeck!

Liebe Grüsse Magdalena
10.10.17, 12:37 Uhr,  Magdalena aus Baden-Baden Lieber Gerd,

Lass auch mich Dir etwas zu Deiner schönen neuen CD sagen!
Im Schäng mit seinem engen Wäng wird das Weihnachtsfest, einer bürgerlichen Durchschnittsfamilie aus der Sicht des Schäng, beschrieben.

Dieser scheint sich in der Wohnung in eine Ecke zurückgezogen zu haben mit einem Auge das familiäre Treiben beobachtend, mit dem Anderen hoffnungsvoll durch die Gardine auf die Wirtschaft neben an spingksend.

Es ist ein amüsantes Lied, ein Sittengemälde einer Weihnachtenfeiernden Familie der 70ger Jahre mit einem Happy Eng.

Jedoch fehlt mir bei der Schilderung etwas stimmungsvoll-feierliches.
Es lingt so als wäre ein Nieselregentag!

Lass es mich Dir sagen mein lieber Gerd:
Weihnachten hat auch noch einen tieferen Sinn. Den gilt es zu erschließen.
Es ist nicht nur ein Familientreffen und Geschenke bekommen.

Ich begehe das Weihnachtsfest oft sehr feierlich und besinnlich.
Mit großer Freude schmücke ich den Weihnachtsbaum, Es riecht und duftet oft herrlich nach Tannenzweigen und anderen weihnachtlichen Gewürzen und natürlich nach frischgebackenem Weihnachtsgebäck und natürlich wird Dresdner Stollen serviert.
Besinnlichkeit, Ruhe und Behaglichkeit wird bei mir großgeschrieben.

Alles was zu einem festlichen Weihnachtsmenue gehört wird vorbereitet, Hausmusik wird gemacht.
Meine liebevoll ausgesuchten oder auch selbstgemachten Geschenke kommen meist sehr gut an.

Aber auch die Vorweihnachtszeit ist schon Zeit der Besinnung wo man neben dem Weihnachtssterne basteln auch ruhig schon mal die Uhr von der Wand nehmen sollte, und gucken, ob hier in der Welt auch alles richtig läuft

Zwischen den Tagen kann man noch eine weihnachtliche Wanderung im (Eifel)-Schnee machen und sich anschließend in einer behaglichen Saunalandschaft wieder aufwärmen und den Wandertag mit einem romantischen Dinner zu Zweit ausklingen lassen
So kommt man auch auf den Weg in ein glückliches und zufriedenes neues Jahrzehnt

In großer Vorfreude auf das Weihnachtsfest und in guter Zuversicht auf ein Happy End mit Dir sendet Dir Magdalena die besten Wünsche für die nähere Zukunft
07.10.17, 10:47 Uhr,  Astrid aus Süd Verrätst Du auch für welchen Song Du ein Video gedreht hast?
30.09.17, 19:48 Uhr,  Andreas aus Bensberg Oh, sorry ä-Punkte vergessen

Jächt
30.09.17, 19:46 Uhr,  Andreas aus Bensberg Hallo Jacht,

habe gerade Videos von dem Konzert im Gloria vom 07.September16 gesehen. Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Bitte macht das in ein paar Jahren nochmal?! Dann komme ich in jedem Fall vorbei.

Liebe Grüße

Andreas
30.09.17, 11:43 Uhr,  Alexandra aus Seelscheid ... oh manno, immer diese Rechtschraipfeeler ;)

Ich meinte natürlich Jetzt! nicht Jatzt!!!!!

Alexandra
30.09.17, 11:41 Uhr,  Alexandra aus Seelscheid Lieber Jächt,

was soll man da sagen? Außer dass es mich rundum glücklich macht ...
Kontrastprogramm pur, würde ich es jatzt mal nennen.
Einmal gab es technische Pannen, zu enge Stühle und Stuhlreihen, ... aber eine tolle Stimmung und dieses gewisse Etwas ...
Und Dort war eine total geleckte, fast steif anmutende Atmosphäre, aber der Sound war genial ...

Aber eigentlich ganz egal - beides hatte was, beides hab ich genossen hoch zwei!

... und jetzt freu ich mich auf heute Abend !!!!!

Bis gleich, Alexandra
29.09.17, 11:16 Uhr,  Jünni aus Düsseldörp Hallo Jächt,

erstmal vielen Dank!!!! Kann mich nur Astrid anschließen, tolles Konzert, super Band und Publikum war verzaubert. Mischung alter und neuer Songs hat auf den Punkt genau gestimmt. Klingt vielleicht jetzt blöd, aber da wurde mir wieder bewusst, wir lange mich die Songs schon durch Leben begleiten und mich
durch Höhen und Tiefen geführt haben.
Jrööß Jünni
29.09.17, 06:07 Uhr,  Astrid aus SüdS Bei 16 Grad in die Mosel ? So Was find' ich Heldenhaft.
(Aber nicht in reissende Gewässer steigen!)

Ansonsten war's ein grossartiges "grosses' Konzert. Sehr stimmungsvoll. (Romantikstimmung ins Publikum gezaubert!)Sehr schöne Songauswahl!

Wünsche viel Spass und Erfolg bei den Nächsten beiden "Rest of" Konzerten.
Und ein Küsschen für Dich.

Liebe Grüsse
Bis zu einem anderen mal
Astrid
29.09.17, 00:34 Uhr,  Bernie  aus Köln Ein schöner Abend ! Ihr wart alle super drauf ????
Gute Nacht und liebe Grüße
27.09.17, 22:32 Uhr,  Magge aus Dom Wow! Jächt auf den Rare Trax, quasi e neu Rolling Stone!

Gib Gas Morgen, ich kanns seelentechnisch brauchen. Zu A's klar kann ich nur sagen: Glückwunsch!

27.09.17, 14:58 Uhr,  Astrid aus Süd Lieber Gerd,

A's Kla enthält auch einen ich liege f(a)ul am Strand Song:

Jet sentimental, mit leicht bewölkter
Mond schiebt sich für Sonne Stimmung, etwas windstill, verhallte Donner. Schön traurig irgendwie.
Lemmings in Shiny Metal boxes und was steht wohl in der Flaschenpost?

(oder ist es einfach nur eine leere Colaflasche?)

Wie dem auch sei, wunderschöner Song (Yin und Yang)
Ich freu mich morgen auf Dein Konzert!

Liebe Grüße Astrid
26.09.17, 13:46 Uhr,  Mac aus LaSolingen Hi Jächt.

Der Wein beim Uli am Samstag war köstlich. Ach ja, und ihr wart wie immer der Hammer! :-)

Grüße Mac
25.09.17, 14:00 Uhr,  Jimi aus Zell (Mosel) Tach Gerd,

danke fia dat grandiose Konzert omm Somsdaach enn Alf. Äisch hoffe dat mia als Publikum entsprechend zureck zahle kunnte. Wollt eijentlich noch däin Gitarisste interviewe, ob mäin good aal E-Klampfe omm Dunnischdaachovend noch ousreichend funktionärt honn. Moost awer leider freher weg. Grüß onn all.

Jimi
24.09.17, 08:15 Uhr,  Ursula aus Köln Hallo Jächt,
bin im Oktober mit meiner Mutter in der Flora bei den Bläck Föös: historische Stadtlieder: ich mag die Songs von Hans Knipp: "Wä en Kölle es jebore, hät e Räch si Levve lang, frei zu sinn un frei ze odme, jede Minsch ne freie Mann." Es ist schon toll, in einer Stadt zu leben, die eine ältere demokratische Tradition hat als Florenz. Gehe mir demnächst nochmal den Verbundbrief ansehen.
Liebe Grüße
Ursula
21.09.17, 12:45 Uhr,  Holger Bubenheim aus Wiehl Lieber Gerd,
woher bekomme ich ein Poster von eurer A's kla Tour
Wir haben euch in Nümbrecht gesehen, aber leider verpasst, ein Poster mitzunehmen.
Danke für eine Antwort und viele Grüße
Holger
19.09.17, 12:10 Uhr,  Astrid aus Süd Lieber Gerd,

Ich habe schon wieder ein Kärtchen für eins Eurer Konzerte. Es kollidiert zwar zeitlich mit einer interessanten Veranstaltung hier in Stuttgart, aber ich komme trotzdem zu Euch.

Liebe Grüsse
Astrid
Deine Frage an Jächt
Hier kannst Du deine Frage eingeben und ich beantworte Sie wenn ich Zeit habe!

Name*


Stadt*


Frage*


Frage senden