aktuelles us der Schwaad-Eck
19.05.17, 08:12 Uhr,  Bibi aus Brück Wunderbare Lesung am Montag! Wie kann man nur 2 Stunden lesen und sich nur einmal kurz versprechen? Und dann die vielen Stimmen....Respekt!! :-) Das hat einfach nur Spaß gemacht!
Mein persönliches Highlight: mit fast veezisch die Jüngste im Saal, nä, watt wor dat schön!
16.05.17, 13:58 Uhr,  Jimi aus Zell (Mosel) Tja Astrid, wenn ich da mal vorschnappen darf: Das Foto wurde offensichtlich hier an der Mosel im Alfer Wald gemacht, der eine der größten Ananasplantagen Deutschlands beherbergt. Und da haben sich die zwei wohl bedient. :)
15.05.17, 15:44 Uhr,  Astrid aus Süd Warum ist eine Ananas auf der Bank auf dem Photo auf der CD?
12.05.17, 10:01 Uhr,  Jimi aus Zell (Mosel) Tach Gerd,

bringste nächst Woch noh Alf fiar die "Landeier" äijer näi CD mett, obwohl ett enn Lesung von dia ess unn kai Konzert ??
Wär schien, spore ma ohs häi omm Land dä Immwesch iwwer Amazon und CoKG. Oußerdem gett ett dann natierlich och bar Cash fia datt Werk off die Kralle. (Denn wie säht dä Bouer: Nur Bares iss Wahres)

Bess nächst Woch unn Grüß von dea Musel

Jimi
12.05.17, 00:32 Uhr,  Richard aus Kiel Schöne CD Gruß nach Köln
11.05.17, 23:52 Uhr,  Astrid aus Süd Hallo Gerd,
Das Konzert war toll, wonderfully.

Die CD habe ich mir erst eben gekauft, da in Stuttgart nicht verfügbar.

und jetzt guts Nächtle.

LG Astrid

Bis zu einem anderen Mal.
10.05.17, 11:51 Uhr,  Gertgang aus Pesch-Zürich Ich bin am Bodensee in einem Gebüsch!
09.05.17, 12:46 Uhr,  Hedwig aus zu Gast in Nümbrecht Den musizierenden und singenden Akteuren nebst hauptverantwortlichem Soundchef meine tiefste Bewunderung. Möge der Schwung bei euch bleiben.
Einziger Minuspunkt: ein 20minütiger Monolog einer völlig enthusiasmierten Fanin bei klirrender Kälte auf dem Parkplatz.
Saache jit et......aber da könnt ihr ja nix für.
Best Bützje
08.05.17, 00:52 Uhr,  Mattes aus Ihrefeld Leeven Jächt, wann tretet ihr mal wieder im Pascha auf wie R.Bargel heute? Früher ward ihr da doch öfter mal auf der Bühne. Keinen Bock mehr auf diese Location oder keinen Bock erklären zu müssen, warum man da spielt, weil nebenan der Puff ist. Bargel hatte da ja zuletzt auch ein Thema draus gemacht, nachdem ein anderer gekniffen hatte da aufzutreten. Eure neue CD ist sehr gut geworden. Bliev senkrecht, Mattes uss Ihrefeld
07.05.17, 13:35 Uhr,  Iris Krebber aus Köln Hallo Jächt...,
war in der Comedia zum Konzert mit meiner Tochter (25) - es war wieder mal absolute Weltklasse! Habe dann von früher erzählt, als Du noch beim Schauspielhaus warst. Wir hatten Karten von unserem Nachbarn, Peter Beck (spielte den Mogli), fürs Dschungelbuch bekommen - Du als Balu, der Bär. Dann war ich bei Hedwig and the angry inch - Du als Hedwig. Gibt es davon irgendwo noch Bilder, die man mal im Netz sehen kann? Hätte das gerne mal "dem Kind" gezeigt! Und würde doch auch Deine Seite hier bereichern...Wie auch immer - es war ein toller Abend und ihr drei spielt genial zusammen, da passt einfach alles! Lieben Gruß und hoffe auf viele weitere gute Konzerte, Lesungen etc. Bis bald, Iris
07.05.17, 10:49 Uhr,  Tom DeLuxe aus Wuppervalley Leeven Jächt...
Hut ab! Gute Zongs und man(n) spürt formlich die Spielfreude im Studio. Joot jemacht!

Dä Tom
04.05.17, 19:11 Uhr,  Elke aus Leverkusen Juchhu, ich hab sie!
Und, leeven Jächt, die Songs werden erop un eraav gehört. Wieder ganz ganz toll, Texte gehen mir teilweise sehr nahe.
Saach hüürens - das Cover: Inspiriert von dem Salz-Pfeffer-Streuer-Pärchen hier von unserem Vietnamesen? Ums Eck? Herr Sacher kennt das ja.
Neige nämlich dazu mit den beiden auch rumzuspielen während ich auf das Essen warte.
Ist auf jeden Fall originell und...passt!
Liebe Grüße
Elke
01.05.17, 07:57 Uhr,  Astrid aus Süd Lieber Gerd


Ich kaufe mir die CD gleich morgen!
(Am Samstag habe ich's verpennt)


liebe Grüße Astrid
01.05.17, 03:38 Uhr,  Ursula aus Köln Hallo Jächt,

Freitag dauernd zum Briefkasten gerannt, bis sie endlich da war: die neue CD. Bin begeistert. Mein Lieblingslied: "Nöher dran". Treibt mir irgendwie die Tränen in die Augen.

Liebe Grüße

Ursula
26.04.17, 11:43 Uhr,  Christian Hartmann aus Bornheim Leeve Jächt,


wir waren letzten Freitag im Eltzhof und haben einen wunderbaren Abend beim "Kölsch Miljö" erlebt. Mir tobt noch immer der Kevin und die wunderbare Story vom Stones Konzert im Kopf rum.

Kann man diese Geschichten käuflich erwerben ? Wenn ja, kannst Du mir Titel, Verlag, oder was man dazu sonst noch wissen muß, durchgeben ?

Vell Jröß von dingem jrößte Fan uss Walberberch (im Fürjebirch)
Christian
26.04.17, 08:29 Uhr,  Michael aus Köln @Ingrid
Das wird wohl "Mr. Henry" vom Album "bounced checks" sein ;-)
24.04.17, 09:27 Uhr,  Irene aus Frechen Moin Jächt!
War vorigen Freitag das erste Mal im Elzhof beim Kölsche Milljö. Habe schon einige Weihnachten im Tanzbrunnen erlebt und es war wie immer HERRRLISCH!!!
Die Schröder Zeiten habe ich nicht so mitbekommen, Piano dafür umso intensiver. Dazwischen wurde es etwas ruhiger. Was für eine Gabe, die Menschen im Herzen zu berühren - immer noch! Danke, für das wohlige Gefühl der Heimatverbundenheit! Elzhof im Mai und Tanzbrunnen im Dezember sind schon gebucht. Dir eine angenehme Woche und eine bewegte Zeit!
Lieben Gruß
Irene
22.04.17, 21:11 Uhr,  Guido Wirges aus Kölle Hallo Jächt, wie heissen die zwei Bücher, aus denen Du im Elzhof am Freitag vorgelesen hast?
Vielen Dank im Voraus
Guido us Kölle
21.04.17, 11:27 Uhr,  Speedy aus S Lieber Gerd

Es gab ja wieder einen Wintereinbruch,hast Du es gemerkt?,

Aber dafür ist es ja jetzt umso Grüner.
17.04.17, 18:50 Uhr,  Bürger Ingrid aus Düren Hallo Gerd, seit einigen Tagen suche ich nach einem Lied von Tom Waits , wo ein
alter Rosenstock drin vorkommt, ein altes Lied.
Kannst Du helfen, wäre sehr schön.
Danke für Deine Mühe Ingridf
10.04.17, 22:31 Uhr,  Uwe Neumann aus Jülich Hallo Gerd Köster,
ich hab letzten Freitag Kölner Treff gesehen - klasse Runde mit tollen Gästen, Gesprächen und richtig guter Musik, vor allem ach op Kölsch! Werde gleich mal nach nem Konzert demnächst von euch hier Ausschau halten.
Mal was ganz anderes - ich bin gerade auf der Suche nach ner E-Pfeife und die, die ich da gesehen hab, hat mir schon gut gefallen. Was ist das denn für eine, wie heißt die Marke/Typ. Bin bisher leider noch nicht fündig geworden in dieser Richtung.
Wär schön, wenn ich dazu ne Rückmeldung kriege (u.neumann@freenet.de)

Bis dahin und ne schöne Jroß aus Jülich,
Uwe Neumann
10.04.17, 22:10 Uhr,  Katharina Schilling aus Bonn Bad Godesberg Hallo Gerd,
am Freitag habe ich im Kölner Treff gehört, dass du gesagt hast, dass Ihr, also Frank Hocker und du, hin und wieder auch gerne in kleinen Clubs etc. spielt.
Mein Partner Lothar Prünte und ich betreiben in Bonn Bad Godesberg eine kleine Kunst- und Kulturbar. Wir veranstalten Musikkonzerte, Lesungen, Kunstausstellungen, Themenabende uvm. Wir sind immer wieder auf der Suche nach besonderen Künstlern und ein Traum würde für mich in Erfüllung gehen, wenn Ihr in unserem Club spielen könntet.

Leider können wir keine großen Honorare zahlen. In der Regel lassen wir einen Hut herumgehen, der immer sehr gut gefüllt ist. Wir als Gastgeber runden dann auf. Wenn also z.B. 260€ im Hut sind, runden wir in aller Regel auf den nächsten Hunderter auf. Essen und trinken haben alle Künstler am Abend der Veranstaltung frei.
Unsere Bar befindet sich in Bonn Bad Godesberg auf der Max-Franz-Str.1/Eingang Burgstraße.

Wenn du interessiert bist und Lust und Zeit hast, in unserer Kultur- und Kunstbar aufzutreten, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Nachricht zukommen lassen würdest.

Ganz herzliche Grüße
Katharina Schilling
05.04.17, 22:12 Uhr,  volker aus jünkerath Hallo Jächt,

waröm mootst Du och usjerechnet bei amazon dinge leeder verkoofe? waröm nur?
Sei sinn et doch, die unsere "Buchhändler des Vertrauens" kapott maache.
Und sei han och kein kundenpissoir...

Immer ideologisch senkrecht & lebenspraktisch diagonal,
Volker
04.04.17, 22:41 Uhr,  Elke aus Nideggen Huiii - du kommst nach Düren - da freu ich mich!! <3 alles Liebe und GUte so mal zwischendurch :)
03.04.17, 06:21 Uhr,  Olli3 aus Jläbbisch Das Geschichtsbuch ist nun geschlossen.

Lieber Gerd, danke Dir und den Musikern, den Leuten im Hintergrund und dem Team vom Spochthotel für schöne Konzerte im wohl einem der orijinalsten, ambijentalsten Spielstätten was Jläbbisch zu bieten hat(te).

Wehmutsgrüße, Olli3
02.04.17, 13:12 Uhr,  Gabi aus Weilerswist Hallo Gerd,

wir haben das mit der durchjebrannten Frau gefunden. Es heißt Stille Post und ist auf Dreckelije Krätzjer, das wußte ich nicht.
Ne schöne Jroß
Gabi
01.04.17, 13:31 Uhr,  Elke aus Leverkusen Wehmut, lieber Jächt, kam tatsächlich auf, und als eine der ersten, die in den noch leeren Saal kam, fehlte mir noch mehr der wunderbare und liebenswerte Herr Klever. Mir fehlte dann auch der Helmut - aber nachdem ihr losgelegt habt war "A`s kla! Chapeau! Der Gitarrero-Frischling war ja super! Wie alles was dann wieder auf der Gefühlsklaviatur geboten wurde, tolle neue Texte - und es geht mir da wie Ursula: "Rouh han" ist auf Anhieb "mein" Song.
Danke für das belebende und sehr emotionale Konzert, sei herzlich gegrüßt von Elke, der das so lang vorkommt bis die CD rauskommt - seufz...
01.04.17, 10:37 Uhr,  Erwin aus Rodenbach Lieber Jächt, schon lange wollt ich dir schreiben, dass euer Lied "Leise rieselt et Hätz" und die Textzeile ..is ihm jede Leitplanke recht.." uns zum Namen eines Präventionsprojektes bewegt hat. Natürlich simme ne joode Leitplank!! (guck ma leitplanke-rlp.de). jetzt habe ich als treuer Fan noch ne Frage wegen eines Konzerts, hab`dir dazu auch schon über FB-Messenger ne Anfrage geschickt, weiß aber nicht ob die bei dir angekommen is? Herzliche Grüße
Erwin
01.04.17, 03:46 Uhr,  Ursula aus Köln Hallo Jächt,

super neue Texte, klasse Musik! Herzlichen Glückwunsch zu A`s kla? Beim ersten Hören hat mir "Lollis" und "Rouh han" am besten gefallen. Herrlich "Selfie Elli und Twitter Pitter"!Ich freue mich sehr auf die CD. Nur noch 4 Wochen:-) Ein wenig Wehmut war schon dabei, als wir so zum letzten Mal im Sporthotel standen.

Liebe Grüße

Ursula
30.03.17, 22:04 Uhr,  Gabi aus Weilerswist Hallo Gerd,
ich hatte dich das mit der durchgebrannten Frau gefragt, weil du diese Geschichte ( nicht das Ostermann-Lied!) meiner Erinnerung nach im Küppers Brauhaus damals vorgetragen hast. Irgendwann sagt jemand "dat künnt ich net"
Mehr weiß ich leider nicht mehr.
Vielleicht gibt es das ja noch
Danke dir
Lieben Gruß
Gabi
30.03.17, 13:46 Uhr,  Verena  aus Da wo der leckere Riesling herkommt Hi Gerd,
wenn man bei Amazon "A's klar CD" eingibt, kommen im Suchverlauf folgende Angebote:
- Klipp und Klar. Übungsgrammatik Mittelstufe Deutsch
- Klär mich auf. 101 Kinderfragen um ein aufregendes Thema.
Tja, sicher auch ganz interessant. Aber wann gibt's Eure neue CD zu kaufen?
Liebe Grüße
Verena
Deine Frage an Jächt
Hier kannst Du deine Frage eingeben und ich beantworte Sie wenn ich Zeit habe!

Name*


Stadt*


Frage*


Frage senden